Startseite    Kontakt    Impressum    
 
Startseite

Eigenschaften von Helium

Verwendung für Events

Heliumballon-Vielfalt

Ballonflug-Wettbewerbe

Massenstart-Richtlinien

Schwebezeit

Schwebezeitverlängerung

Verwendung von Helium

Auch wenn wir hier vorrangig auf die Nutzung als Ballongas eingehen, so ist das gewiß nicht die wichtigste Verwendungsmöglichkeit von Helium.

Wie bereits angedeutet ist Helium sehr reaktionsträge und kommt nur atomar vor. Deshalb kann es in der Industrie zum Beispiel beim Schweißen als Schutzgas eingesetzt werden.


Eine interessante Anwendungsmöglichkeit ist auch die Verwendung von Helium in Atemgeräten für das Tiefseetauchen. Wer schon einmal Schnorcheln oder Tauchen war, weiß, wie außergewöhnlich schön dieses Hobby ist. Jedoch kann man sich beim normalen Sporttauchen nur bis 20 oder höchstens 30 Metern unterhalb der Wasseroberfläche bewegen.

Um besonders beim kommerziellen Tauchen in größere Tiefen bis zu 600 Metern vordringen zu können, wird unter anderem Helium als Verdünnungsgas in den Atemgemischen eingesetzt.

Als weitere Verwendungsmöglichkeiten wären die Nutzung als Kühlmittel in der Technik, als Treibgas in der Lebensmittelindustrie und die Nutzung in Leuchtstoffen zu nennen.

In der Medizin dienen Helium-Sauerstoff-Gemische als Atemgas für Asthmatiker.